Offene Stellen

Das St. Franziskusheim ist eine Einrichtung der Jugendhilfe für sozial- und milieubedingt benachteiligte Mädchen.
Wir suchen ab 1. Juni 2021 eine/n

Pädagogische Leitung (m/w/d)

in Gesamtverantwortung für den stationären Wohnbereich und unserem sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit verschiedenen Bildungsgängen und einer Sonderberufsschule.

Als Leiter/in obliegt Ihnen die Verantwortung für die Umsetzung und Weiterentwicklung des pädagogischen Profils der Einrichtung in Einklang mit wirtschaftlicher und personeller Verantwortung.
Ihre Aufgaben:

  • Belegungsmanagement für unsere sieben Wohngruppen
  • Fortführung und Weiterentwicklung unseres pädagogischen Profils
  • Führung des Pädagogischen Leitungsteams (Schulleitung, Teamleitung, ergänzende psychologisch-therapeutische Dienste)
  • Unterstützung der Geschäftsführung
  • Weiterentwicklung der Einrichtung und Entwicklung innovativer Fachkonzepte
  • Repräsentation der Einrichtung in Öffentlichkeit und Fachöffentlichkeit in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Gremienarbeit in Arbeitsgemeinschaften und Verbänden
  • Vertretung der Einrichtung im Außen, Zusammenarbeit mit Behörden und weiteren regionalen und überregionalen Netzwerk- und Systempartnern
  • Pflege einer Kultur der gegenseitigen Unterstützung, Wertschätzung und des respektvollen und achtsamen Umgangs mit den jungen Menschen

Ihr Profil:

  • Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit oder ein vergleichbares Studium und betriebswirtschaftliche Kompetenzen
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und Leitungserfahrung
  • Fähigkeit, sich schnell in neue Sachverhalte einzuarbeiten, komplexe Sachverhalte zu erfassen und Lösungsansätze zu entwickeln
  • Ein Herz für Mädchenarbeit und eine klare Haltung zu intensiv-pädagogischen Maßnahmen
  • Charisma und Einfühlungsvermögen in die Situation der jungen Menschen und Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Identifikation mit der Kirche und ihrer Caritas

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe S16 der Anlage 33 AVR mit entsprechender Erfahrungsstufe und Leitungsbereitschaftszulage für Rufbereitschaft
  • berufsbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einstellung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit den üblichen Leistungen.
  • verschiedene Zeitwertkontenmodelle zur flexiblen Gestaltung der langfristigen Arbeitszeit
  • unbefristeter Arbeitsplatz mit hohem Maß an Gestaltungsmöglichkeit und Eigenverantwortung
  • Team motivierter Mitarbeitender und erfahrener Kolleg(inn)en

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen
Diese richten Sie bitte bis zum 10.03.2021 an

Wohlfahrtsgesellschaft „Gut Hellberg“ mbH
St. Franziskusheim
Pelzgasse 10
77836 Rheinmünster
Tel.: 07227/508-210 (Frau Mai)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Heilpädagogen/in oder
Sozialpädagogen/in oder
Erzieher/in oder
Jugend- und Heimerzieher/in
bzw. vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Erfahrung

Tariflich gelten die Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Zusätzlich bieten wir verschiedene Zeitwertkontenmodelle zur flexiblen Gestaltung der langfristigen Arbeitszeit.

Über Ihre Bewerbung freuen wir uns.

Wohlfahrtsgesellschaft „Gut Hellberg“ mbH
St. Franziskusheim
Frau Mai
Pelzgasse 10
77836 Rheinmünster
e-Mail: simone.mai@st-franziskusheim.de
www.st-franziskusheim.de

Das St. Franziskusheim ist eine Einrichtung der
Jugendhilfe für sozial- und milieubedingt benachteilig-te Mädchen in Rheinmünster-Schwarzach.

Wir bieten ab August 2020 eine Stelle für ein

Freiwilliges Soziales Jahr oder
Bundesfreiwilligendienst

im Bereich Verwaltung/Empfang/Fahrdienst.

Voraussetzung: Führerschein Klasse B
Arbeitszeit: flexibel

St. Franziskusheim
Pelzgasse 10
77836 Rheinmünster
Tel.: 07227/508-210 (Frau Mai)
e-Mail: s.mai@st-franziskusheim.de