Die nächste Pilgeretappe fand im Zeitraum vom 31. August bis 7. September statt.

Der Weg führte von Beaune nach Taizé. Die Lichterkette wurde weitergeführt.

Auch am 19. September wurde mit allen Mädchen und Mitarbeitern des St. Franziskusheim gepilgert. Start war nach einer kurzen Segnung durch Frau Pfarrerin Braun am St. Franziskusheim und endete mit einem gemeinsamen Essen am Kloster Erlenbad in Sasbach, wo die Mädchen und Mitarbeiter von den Erlenbader Schwestern mit Pizza und Flammkuchen versorgt wurden. Unter anderem wurde auf dem Weg eine Kerze entzündet zum Gedenken an die im September tödlich verunglückte Frau Silvia Maier (SkF Freiburg).



Kategorien